Bitte beachten Sie, dass der Lehrstuhl noch im Aufbau ist und daher über sehr eingeschränkte Kapazitäten verfügt.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns gerne mit einem Anschreiben (1 Seite) indem Sie darlegen worin Ihre Interessen (innerhalb der Kompetenzen und Interessen des Lehrstuhls) liegen, welches der offenen Themen sie bearbeiten möchten und welche Erfahrungen (belegte Module, Arbeitserfahrung, Privatprojekte, etc.) Sie mitbringen. Schreiben Sie genau warum Sie ihre Interessen an unserem Lehrstuhl einbringen möchten.

Sollten Sie einen eigenen Themen-Vorschlag haben, verfahren Sie ebenfalls wie oben beschrieben, und sind so spezifisch wie möglich. Geben Sie bereits themenverwandte Publikationen an (dies gilt insbesondere für Masterarbeiten), um Ihre Arbeit zu motivieren und von diesen abzugrenzen. Halten Sie sich nicht zu kurz.

Es ist von Vorteil, wenn Sie bereits an einer Lehrveranstaltung des Lehrstuhls teilgenommen haben.

Mindestvoraussetzungen sind bereits gesammelte Erfahrungen (je nach angestrebter Abschlussarbeit) in den relevanten Themen sowie dem wissenschaftlichen Schreiben.

Bitte senden Sie Ihre Anfrage mit den oben genannten Angaben an: theses(at)isdo.cit.tum.de.

Exposé

Nach unserem ersten Kontakt bildet ein Exposé den Ausgangspunkt der Abschlussarbeit. In diesem wird das Thema kurz (3-4 Seiten) beschrieben. Es sollte innerhalb von ca. 6 Wochen nach der ersten Besprechung mit uns fertiggestellt werden – natürlich nur falls wir Einigkeit über ein Thema haben – und folgendes beinhalten:

  1. Motivation: Die Forschungsfragen und die Probleme, bzw. Forschungslücken, die diese adressieren. Dies beinhaltet eine erste Literatursuche die belegt, dass die Forschungsfragen relevant und noch unbeantwortet sind.
  2. Methodik: Die geplanten Methoden um die Forschungsfragen zu beantworten. 
  3. Evaluation: Die geplanten Methoden zur Evaluation der eigenen Ergebnisse.
  4. Risiken: Eine Betrachtung möglicher Risiken, die den Erfolg der Arbeit beeinträchtigen könnten. 

Das Exposé sollte bereits zeigen, dass Sie wissenschaftliches Schreiben beherrschen, und daher den gängigen Regeln von wissenschaftlichem Schreiben folgen. Wir empfehlen das CEURART paper style template.
 

Empfohlene Literatur

Schreiben

Zobel, J. (2004). Writing for computer science (Vol. 8). New York NY: Springer.

Glasman-Deal, H. (2009). Science research writing for non-native speakers of English. World Scientific.

Methodik

Hevner, A., & Chatterjee, S. (2010). Design research in information systems: theory and practice (Vol. 22). Springer Science & Business Media.